Spezialbetriebshaftpflichtversicherung für das Servicestationsgewerbe

Umfassender Haftpflicht-Versicherungsschutz für das Servicestationsgewerbe

Entwickelt mit und empfohlen von der WKO

 

  • Umfassender & maßgeschneiderter Versicherungsschutz
  • Günstige Fixprämien abhängig vom Umsatz
 
 
Umfang der Versicherung
 
Mit dieser Versicherung sind Sie bei der Wartung und Pflege von Kraftfahrzeugen (Servicestationsgewerbe) umfassend abgesichert, wenn Sie aufgrund Ihrer betrieblichen Tätigkeiten im Rahmen Ihrer Gewerbeberechtigung als Servicestation, zivilrechtlich zur Haftung herangezogen werden.
Nicht geeignet ist dieses Versicherungsprodukt für Tankstellen oder KFZ-Werkstätten, die mit Servicestationen verbunden sind.
Informativ finden Sie im Downloadbereich ein Merkblatt zum Servicestationsgewerbe sowie ein Merkblatt betreffend der Abgrenzung des Servicestationsgewerbes.
 
 
Das könnte auch Ihnen zustoßen.....
 
Auch als umsichtiger und verantwortungsvoller Betreiber einer Servicstation sind Sie manchmal mit einem unerwarteten Schaden konfrontiert.
  • Beim Reversieren mit einem Kundenfahrzeug übersehen Sie einen Mauervorsprung und beschädigen das Kundenfahrzeug.
  • Beim Reinigen der Ledersitze verwenden Sie versehentlich ein ätzendes Mittel.
  • Beim Radwechsel werden die Schrauben mangelhaft nachgezogen, während der Fahrt verliert das Fahrzeug ein Rad und es kommt zu einem Unfall mit hohem Personen -und Sachschade.

....und Sie tragen die Verantwortung

Gemäß dem Schadenersatzrecht im ABGB haften Sie persönlich für alle Schäden in unbegrenzter Höhe, die Sie einem Dritten schuldhaft zufügen. Bei Ihren Kunden treffen Sie darüber hinaus aufgrund der vertraglichen Beziehung, verschärfte Haftungsregelungen. Sie haften für das Verschulden Ihrer MitarbeiterInnen und /oder Subunternehmer wie für Ihr eigenes.

 

Unser Lösungsansatz

Um Ihr persönliches Risiko im Bereich des Schadenersatzes zu minimieren, hat IRM-KOTAX in Zusammenarbeit mit der WKO eine Spezialbetriebshaftpflichtversicherung für Servicestationen entwickelt. Als Risikoträger konnte die Donau Versicherung AG gewonnen werden.

 

Das Versicherungsprodukt

Versichert sind alle Tätigkeiten, die Sie als Servicestation gemäß Gewerbeordnung durchführen dürfen. Zusätzlich versichert sind alle Nebemtätigkeiten gemäß §32 der Gewerbeordnung.

Pauschalversicherungssumme für Personen- und Sachschäden: € 3.000.000,-
(nicht versichert ist Verlust und Abhandenkommen)
Umweltschäden inklusive Umweltsanierungskosten: € 500.000.-
 
 
Alle weiteren Deckungserweiterungen entnehmen Sie bitte dem Antrag,
unter allgemeine Deckungserweiterungen und Versicherungssummen im Rahmen der Pauschalversicherungssumme!
 
 
 
 
 
Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen gerne an Herrn Akad. Vkfm. Gerhard Haslinger unter 01/503 62 33 oder per Email an g.haslinger@irm-kotax.com
 
 
 
Merkblatt Servicestationsgewerbe
Bedingungen 51C (Erweiterungspaket Haftpflicht)
Bedingungen 55C (Haftpflicht KFZ Service Paket)
Bedingung L30 (Umweltstörung)
Bedingung 31L (Umweltschäden am eigenen Grund)
Bedingung 33L (Auslandsdeckung für Ausbreitungsrisiko)
Bedingung 50C (Basispaket)